china2011 ist das EU-China-Jahr der Jugend und der LK Wien nimmt das als Anlass China nach Wien zu bringen. Ein Wochenende lang können Wölflinge und PfadfinderInnen die Kultur Chinas am eigenen Leib erfahren, ohne eine strapazierende und kostspielige Reise begehen zu müssen.

2011 ist neben dem europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit auch das EU-China-Jahr der Jugend. Wir wollen dieses Jahr zum Anlass nehmen, um unseren Kindern das ferne Land China näher zu bringen.

China fällt in den Medien meist durch negative Nachrichten, wie Finanzpolitik, Menschenrechte, aber auch Erdbeben, auf. Wir wollen unseren Kindern abseits von diesen Schlagzeilen zeigen, dass China ein interessantes Land ist und sich deutlich von europäischen Ländern unterscheidet. Es haben nicht viele die finanziellen Möglichkeiten, um selbst nach China zu reisen. Deshalb wollen wir China zu unseren Mitgliedern nach Wien bringen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.