Friedenslauf 2012Der 21. April steht heuer für uns Pfadfinder und Pfadfinderinnen des Österreichischen Pfadfinderbund voll und ganz unter dem Motto der Sozialen Tat – die „Gute Tat“ für jeden einzelnen.

Schon am Vormittag hat jeder die Gelegenheit beim 11. Österreichischen Friedenlauf teil zu nehmen. So wie in den letzten Jahren „Ich laufe – du spendest – wir helfen“ findet der Friedenlauf auch heuer wieder statt.
Samstag, 21. April 2012 von 9:00 bis 12:00.

Für den 11. Österreichischen Friedenlauf hat den Ehrenschutz Bundespräsident Dr. Heinz Fischer übernommen. Der Österreichischer Pfadfinderbund ist seit Jahren fixer Bestandteil des Organisationsteams, nimmt regelmäßig bei den Vorbereitungstreffen über das Jahr verteilt teil und bringt sich tatkräftig ein. Wer mitläuft oder mitgeht ist eingeladen, Freunde oder Firmen zu gewinnen, die jede Runde (710m) mit einem finanziellen Betrag honorigen!

 

Heuer werden die Projekte:

Indien:

  • Befreiung aus Kinderarbeit (Entwicklungshilfeklub)

Österreich:

  • Camp für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen (Österreichisches Jugendrotkreuz)
  • Aufnahme unbegleiteter Flüchtlingskinder (Laura Gatner Haus – DIAKONIE Flüchtlingsdienst)
  • Förderung benachteiligter österreichischer Jugendlicher (ÖJAB – Österreichische Jungarbeiterbewegung)

unterstützt.

Also polier deine Laufschuhe und komm vorbei.

Mehr dazu unter www.friedenslauf.at oder hier als Pdf Dokument:

pdf Friedenslauf 2012 (Rechtsklick für Download)

Am Nachmittag geht’s dann zum St. Georgs-Lagerfeuer.

Hier werden die Brillen, welcher der ÖPB im letzten ½ Jahr für Indien gesammelt hat in mehreren Kartons übergeben.

Also ein ganzer TAG im Zeichen der GUTEN TAT

Kommentieren ist momentan nicht möglich.